Störche, Biberach · 02. April 2020
Pünktlich zum Monatswechsel beginnt im Biberacher Storchennest wieder die Brutsaison : am 31. März war über die webcam das erste Ei zu entdecken. "Man kann fast die Uhr danach stellen, all die Jahre war es Ende März/Anfang April, dass das Biberacher Storchenpaar mit der Eiablage beginnt", meint Martin Rösler vom NABU Biberach. Jetzt heßt es wieder hoffen und warten. Im vergangenen Jahr war ja die Brut nicht erfolgreich, vermutlich sind die 4 Eier bei einem Starkregen im Mai unterkühlt...

Störche, Biberach · 14. November 2019
Die Störche sind regelmäßig über Nacht auf ihrem Nest. In den vergangenen Jahren sind sie den ganzen Winter über in der Region geblieben. Nicht alle Störche ziehen im Winter weit in den Süden. Tagsüber nehmen Tauben ein Sonnenbad auf dem Dach des Hospital.

Störche, Biberach · 25. September 2019
Hoch über dem Dach des Spitals haben Marin Rösler vom NABU und drei Helfer der Biberacher Feuerwehr das Storchennest von Stöcken und Erdreich befreit. Nach dem letzten Großputz im Herbst 2016 hatte sich einiges an Material angesammelt und das Nest fast bis zum Rand hoch aufgefüllt. Fünfmal beförderte die Drehleiter die Männer bis auf 23 Meter Höhe, wo sie mit einer Hacke das verfestigte Material lockerten und fünf Mörtelwannen füllten. Neben Erde und Aststücken kamen dabei auch...

Störche, Biberach · 25. Juni 2019
Die Beringung der Jungstörche im Landkreis Biberach ist in vollem Gang. Auch wenn wir in Biberach in diesem Jahr leider keinen Nachwuchs haben, waren die Bruterfolge in der Region aber sehr gut. Immerhin, konnten wir erstmals die Aufzucht einer kleinen Dohle mit der neuen webcam auf dem Kirchturm der Martinskirche beobachten. Inzwischen ist der Brutkasten die meiste Zeit leer, die junge Dohle ist ausgeflogen.
16. Juni 2019
Nun haben auch die beiden Ummendorfer Neubürger auf dem Schlossdach ihren Personalausweis bekommen. Auf den Ringen ist zu lesen: A3N06 und A3N07. In ungeraden Jahren, wird der Ring am linken Bein befestigt. Anhand der Ringnummern kann man später ihre Wege besser nachvollziehen. Die Storcheneltern sind das altbekannte Paar, er aus Wahlwies und sie aus Salem vom Affenberg. Beide mittlerweile schon 16 Jahre alt und seit 2012 als Ummendorfer Brutpaar ansässig. Die Weißstorch-beauftragte des...

Störche, Biberach · 10. Juni 2019
Inzwischen ist die Storchenbeauftragte des Regierungspräsidiums Tübingen, Frau Reinhardt, unterwegs, um in unserer Region die Jungstörche zu beringen, bevor sie ausfliegen. In Ochsenhausen und in Ringschnait war die Brut erfolgreich. Leider sind in diesem Jahr in Biberach keine Jungstörche geschlüpft. Zwar hatte das Elternpaar vier Eier gelegt, doch nach und nach war keines mehr zu entdecken. Seit Mitte Mai ist das Nest leer.

Biberach · 16. Mai 2019
Bei den Dohlen gibt es einiges zu beobachten. Zwar scheinen nur noch zwei der vier geschlüpften Jungvögel da zu sein, aber diese werdwn fleißig versorgt.

Störche, Biberach · 16. Mai 2019
Nach wie vor brüten die Störche, es sind immer noch vier Eier im Nest zu sehen. Die Störche in der Nachbarschaft wie z.B. Bad Waldsee sind schon lange damit beschäftigt, ihre Jungen zu füttern. In Biberach wird es in diesem Jahr leider keinen Storchennachwuchs geben.

Biberach · 13. Mai 2019
Nachdem es offenbar in diesem Jahr keinen Nachwuchs bei den Störchen gibt, können wir zumindest von den Dohlen positives berichten. Zur webcam bei den Dohlen geht es hier

Mehr anzeigen