Störche 2024

Störche 2024 · 21. Mai 2024
Martin Rösler hat Neuigkeiten von den Biberacher Störchen. Zusammen mit Sandra Cleppien, die für die Beringung der Störche verantwortlich ist, begab er sich hoch hinauf auf den Kirchturm der Stadtpfarrkirche St. Martin. Ein munteres Storchenjunges befand sich zusammen mit einem Altvogel im Nest. Ein weiteres Junges scheint tot zu sein und ist sicher mittlerweile von den Altvögeln aus dem Nest entfernt worden. Auch wenn es hart erscheint, aber das verbliebene Junge hat damit bessere...
Störche 2024 · 18. Mai 2024

Störche 2024 · 07. April 2024
Im Storchennest auf dem Biberacher Spitaldach wird eifrig gebrütet.Per Fernrohr konnte der NABU Biberach 5 Eier zählen. Das Storchenpaar scheint das selbe zu sein wie im vergangenen Jahr, zumindest trägt das Männchen seinen Ring am linken, das Weibchen am rechten Bein. Ärgerlich ist, dass seit dem Beschluss der gemeinsamen Kirchenpflege, bei festlichen Anlässen zwei weitere Fahnen aus dem Turm flattern zu lassen, im Sommer 2023 die Kamera abmontiert wurde, mit der für die Öffentlichkeit...
Störche 2024 · 07. Februar 2024
Leider ist die Elektrik im Kirchturm immer noch nicht wieder so hergestellt, dass wir die webcams für die Störche und Dohlen wieder aktivieren können. Seit dem Blitzschlag 2022, der die komplette Elektrik im Kirchturm betroffen hatte, ist nach wie vor noch einiges zu tun. Wir arbeiten mit Hochdruck zusammen mit dem "Hauseigentümer" also der Kirche, der Stadt und dem NABU Biberach an einer Lösung für die diesjährige Storchen- und Dohlensaison.