Dohlen 2023 · 15. Januar 2023
Aktuell wird der Kirchturm noch renoviert. die Arbeiten sind aber bald abgeschlossen. Die Dohlen bekommen in diesme Zusammenhang neue Nistkästen und die webcam wurde repariert. Noch funktioniert die Stromversorgung nicht, wir sind aber optimistisch, dass wir rechtzeitig zur Brutsaison wieder tolle Einblicke liefern können. Vielen Dank an die IT Abteilung der Stadt Biberach für die tolle Zusammenarbeit!
Störche 2022 · 20. August 2022
Vor kurzem ist im Kirchturm der Blitz eingeschlagen. Die Elektrik im Turm ist dadurch in Mitleidenschaft gezogen worden und die Webcams ausgefallen. Ob und wann es hier mit den Livebildern aus dem Dohlenkasten und dem Storchennest weitergeht wissen wir leider nicht....

Störche 2022 · 04. Juli 2022
Das Storchenpaar, welches dieses Jahr hier gebrütet hat ist noch recht jung. Der Storchenvater wurde 2019 in Langenau geboren, die Storchendame 202 in Oggelshausen. Das hatte die Analyse der Ringe ergeben. Storcheneltern füttern nicht nur, sie spenden auch Schatten und versorgen die Jungtiere mit Wasser wenn es heiß ist. Junge Eltern müssen aber oft noch vieles lernen. Natürlich ist es traurig zu sehen, dass der einzige Jungstorch aus diesem Nest nicht überlebt hat. Aber wir dürfen nicht...
Störche 2022 · 01. Juli 2022
Heute früh bewegte sich der kleine Storch noch, doch nun sieht es so aus, als ob er nicht mehr lebt. Schade, dass es erneut keinen Nachwuchs in Biberach gibt.

Störche 2022 · 14. Juni 2022
Die Störche in der Umgebung sind zwar schon weiter, aber das stört unsere Familie in Biberach nicht. Der Kleine entwickelt sich prächtig. So flott mit dem "Ausfliegen" wie bei den Dohlen geht es bei unseren Biberacher Störchen eben nicht.
Dohlen 2022 · 12. Juni 2022
Am Sonntag machte sich Familie Dohle auf den Weg, auszufliegen. Der Nachwuchs hat es geschafft und fliegt nun um den Kirchturm.

Dohlen 2022 · 06. Juni 2022
Fleißigen Beobachtern ist bereits aufgefallen, dass die kleine Dohle eine "Glatze" hat. Was die Ursache hierfür ist, können wir auch nicht mit Sicherheit sagen. Eine mögliche Ursache wäre ein Befall mit Milben o.ä. oder vielleicht auch die "Schnabelkontakte" der Eltern. Munter ist die kleine Dohle jedenfalls:
Störche 2022 · 06. Juni 2022
Die Ablesung des zweiten Rings hat ergeben, dass die Biberacher Storchenmama 2020 in Oggelshausen beringt wurde. Der Storchenpap wurde bereits als "Langenauer" identifiziert. Wir haben es also mit einem youngster-Paar aus der Region zu tun. Wo unser langjähriges Paar ohne Ring geblieben ist, ist unklar, evtl. ist es in Ummendorf, dort ist ein unberingtes Paar seit diesem Jahr heimisch geworden.

Störche 2022 · 02. Juni 2022
Am 2. Juni schlüpfte nun auch Storch Nummer 2. Aktuell ist bei der Fütterung aber nur noch ein Jungtier zu beobachten. Dieser kleine Storch wirkt dafür recht munter und kräftig. Es heißt also Daumen drücken, damit wenigstens ein Storch in Biberach beringt werden kann.
Dohlen 2022 · 02. Juni 2022
Bei den Dohlen ist aktuell nur noch ein Jungvogel zu beobachten. Dieser wächst und gedeiht aber prächtig.

Mehr anzeigen