Artikel mit dem Tag "Biberach"



Störche, Biberach · 12. Mai 2019
Im Storchennest liegen seit Ende April 4 Eier, die seitdem von den beiden Storcheneltern bebrütet werden. Nach ca 30 Tagen müssten die Jungen schlüpfen. Inzwischen ist es über eine Woche her, dass der Termin überschritten ist, und immer noch ist kein Storchenjunges geschlüpft. Es steht zu befürchten, dass die Embryonen unterkühlt waren und sich nicht richtig entwickeln konnten.Gegen die Kälte hätten die Störche in den vergangenen Wochen große Mengen dürres Gras, aber auch...
Störche, Biberach · 09. Mai 2019
Seit fast einer Woche ist der Nachwuchs überfällig. Noch drehen und wenden die Eltern fleißig die vier Eier. Nun sollte aber bald das erste Jungtier zu sehen sein.
Störche, Biberach · 01. Mai 2019
Grüsse aus dem Storchennest zum 1. Mai. Vier Eier glänzen im der Sonne. Bald geht es los und die Kücken schlüpfen.

Störche, Biberach · 27. März 2019
Danke an die Webcam-Beobachterin P.M. für die Meldung. Die Biberacher Störche haben heute das erste Ei gelegt. In den nächsten Tagen folgen wahrscheinlich noch weitere drei bis vier Eier. Dann heisst es warten....

Störche · 07. Mai 2018
Heute früh konnten die fleißigen webcam Beobachter das zweite geschlüpfte Kücken erspähen. Vermutlich schlüpft morgen dann Nummer drei.

10. Mai 2017
Jetzt sind die Biberacher Kücken nach und nach am schlüpfen. Leider werden die Futtewiesen rund um Biberach immer weniger. Mehr und mehr müssen sie Industrie und Gewerbe weichen. Um mehrere Jungstörche ausreichend zu versorgen sind die Eltern nun sehr gefordert genügend Nahrung zu beschaffen. Störche ernähren sich nicht nur von Fröschen. Zu ihrem Speiseplan gehören auch Regenwürmer und kleine Säugetiere wie Mäuse.


19. April 2017
Am Ostermontag konnte man noch einen der beiden auf dem Gigelberg beobachten, wie er (oder sie?) Nistmaterial gesammelt hat. Offenbar hatten die Störche schon so eine Ahnung, wie sich das Wetter entwickeln würde und haben noch fleißig das wärmende Polster im Nest ausgebessert. Nun wird fleißig gebrütet. So lange die kleinen noch nicht geschlüpft sind dürfte das Wetter ihnen auch nichts ausmachen. Mit dem Schlüpfen rechnen wir Anfang Mai.

12. April 2017
Inzwischen konnte Martin Rösler vom NABU Biberach auch noch ein fünftes Ei entdecken. Die Brutdauer bei unseren heimischen Störchen liegt bei ca. 32 Tagen. Anfang Mai können wir also mit den ersten Kücken rechnen. Hoffentlich geht in diesem Jahr alles gut!

09. April 2017
Am Wochenende kam ein weiteres Ei hinzu. Gut gepolstert liegen die Eier nun im Nest und die Störche sind fleißig am brüten.

Mehr anzeigen