Störche · 17. Juli 2018
Unser Jungstorch macht seit ein paar Tagen fleißig Flugübungen. Starts und Landungen klappen schon ganz gut und die Ausflüge werden immer länger. Ob er wohl aufs Schützenfest fliegt? ;-)

02. Juli 2018
Fast schon wie die Eltern sieht unser Jungstorch aus. Nur der Schnabel ist noch nicht so leuchtend rot gefärbt wie bei den erwachsenen Tieren. Es scheint fast so, als ob er schon sehnsüchtig über den Rand des Nestes schaut. Bald werden wir ihn bei seinem ersten Flugübungen beobachten können.

22. Juni 2018
Dank der Beringung können die Jungstörche auf ihrem weiteren Lebensweg identifiziert werden. So wissen wir, dass zwei Junge des Biberacher Jahrgangs 2008 in Barcelona gesichtet wurden, eines davon hat 2010 und 2013 in Darmstadt gebrütet. Vom Storchenjahrgang 2011 gibt es drei Rückmeldungen: Ein Junges war in Deutschland unterwegs, allerdings ohne sich irgendwo niederzulassen. Zwei weitere wurden in Genf gesichtet, eines davon hat 2014 in Oberbayern gebrütet. Beide inzwischen brütenden...

Störche · 19. Juni 2018
Mit tatkräftiger Unterstützung durch die Biberacher Feuerwehr konnte der Jungstorch auf dem Biberacher Spitaldach durch die Storchenbeauftragte Ute Reinhard beringt werden. Neben dem Wiegen ( der Jungstorch brachte knapp 3 kg auf die Waage ) gehört auch Schnabelpflege zum Programm : Da die Jungstörche häufig mit Regenwürmern gefüttert werden, bleibt ein Gemisch aus Schleim und Erde im Inneren des Schnabels und kann zu Verwachsungen führen. Ute Reinhard konnt eine ordentliche Portion aus...

Störche · 18. Juni 2018
Jetzt ist es so weit, der Nachwuchs wird am Dienstag, 19. Juni voraussichtlich gegen 10h30 beringt. Über die webcam kann das Geschehen live verfolgt werden.

08. Juni 2018
So langsam wird der kleine Storch erwachsen. Nun wird es auch bald Zeit, ihn zu beringen. Die Störche im Landkreis Biberach werden voraussichtlich am 18. und 19. Juni von der Storchenbeauftragten des Regierungspräsidiums in Tübingen beringt. Dafür brauchen wir wieder die Unterstützung der Feuerwehren in den verschiedenen Orten um überhaupt an die Nester heran zu kommen.

Störche · 03. Juni 2018
Inzwischen ist unser Storch gut gewachsen. Er spaziert im Nest auf und ab und entwickelt sich prächtig. Auch in Ummendorf geht es dem Storchennachwuchs gut. Dort wurden aktuell drei Jungtiere im Nest gesichtet. Bald wird es einen Termin zur Beringung der Kleinen geben.

Störche · 29. Mai 2018
Der einzige verbliebene Jungstorch entwickelt sich gut. Er ist putzmunter und will immer gefüttert werden. Man sieht, dass er auch schon langsam sein Gefieder wechselt. In der Nachbarschaft in Ummendorf gibt es wohl zwei Jungstörche, die sich gut entwickeln. Im Juni wird dann hoffentlich der gesamte Nachwuchs in der Region beringt werden können.

19. Mai 2018
Nachdem vor ein paar Tagen einige Jungstörche verschwunden waren, ging mein besorgter Blick heute früh gleich wieder ins Storchennest. Zum Glück konnte ich beide Elterntiere sehen, gefüttert wird auch fleißig und der einzige verbliebene Jungstorch wirkt auch kräftig und frisst gut. Jetzt hoffen wir, dass er durchkommt und im Juni beringt werden kann.

17. Mai 2018
Was ist in den letzten Tagen bloß passiert? Seit heute ist im Nest bei der Fütterung nur noch ein Jungstorch zu sehen. Die anderen sind verschwunden! Waren hier Raubvögel? Gab es andere Gründe weshalb die Jungstörche vielleicht gestorben sind? Wir wissen es nicht. Das Wetter jedenfalls war nicht so extrem dass zu befürchten gewesen wäre, dass die Störche darunter zu leiden hätten. Nun bleibt nur zu hoffen, dass wenigstens dieser eine Jungstorch am Leben bleibt und im Juni hoffentlich...

Mehr anzeigen