04. Juli 2017
Inzwischen sind die beiden Jungstörche fast nicht mehr von ihren Eltern zu unterscheiden. Nur an den helleren Beinen und dem dunklen Schnabel kann man noch erkennen, dass es sich um den Nachwuchs handelt.
25. Juni 2017
Auch in Ummendorf wurden die Jungstörche von der Storchenbeauftragten des Regierungspräsidiums Tübingen beringt. Zwar gibt es hier keine Webcam, aber die Aktion konnte vom NABU Biberach dank des Einsatzes von Michael Grau aus Ummendorf fotografisch festgehlaten werden. Weitere Bilder fnden Sie hier
19. Juni 2017
19. Juni 2017
16. Juni 2017
Ute Reinhardt, Storchenbeauftragte des RP Tübingen
Sieben Jahre hatten die Biberacher gehofft und gebangt, bis endlich mal wieder eine Storchenbrut erfolgreich großgezogen werden konnte. Denn seit der letzten Beringungsaktion im Jahre 2011 war immer etwas schief gegangen mit dem Storchennachwuchs auf dem Spitaldach. Jetzt konnte Ute Reinhard, die Storchenbeauftragte des Regierungspräsidiums Tübingen, mit Hilfe der Biberacher Feuerwehr zum Nest vordringen und die beiden Jungstörche mit einem Ring versehen. „Auf diese Weise können wir auch...
16. Juni 2017
14. Juni 2017
Nun ist es so weit: die beiden Jungstörche werden am kommenden Freitag ca 15 Uhr von der Storchenbeauftragten des Regierungspräsidiums Tübingen, Frau Ute Reinhardt, in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Biberach beringt. nach mehreren Jahren ohne überlebenden Nachwuchs gibt es nun 2017 wieder eine gute Nachricht vom Storchnepaar auf dem Hospitaldach. Über die webcam der Stadt Biberach kann das Geschehen live beobachtet werden.
07. Juni 2017
Die Jungstörche sind fleißig dabei ihr Gefieder zu putzen. Nun kann man sie auch ab und zu beobachten, wie sie ihre Flügel ausbreiten. Nicht mehr lange, und sie sind flügge....
06. Juni 2017
Die beiden Biberacher Jungstörche sind wohlauf. In der Nachbarschaft in Laupheim ist der Nachwuchs bei den "Kronen-Störchen" leider nach dem starken Regen dort am Freitag gestorben. Vermutlich sind sie zu sehr durchnässt und unterkühlt worden. die Biberacher Storcheneltern kümmern sich vorbildlich um ihren Nachwuchs. Inzwischen bekommen die beiden auch schon ihre typisches schwarz-weißes Gefieder. Sobald die Beringung stattfinden kann, werden Sie auf unserer homepage darüber informiert.

Mehr anzeigen